3 mineralische Trends fürs Bad

3 mineralische Trends fürs Bad

Im Badezimmer sprechen Materialien mit Charakter an. Wir zögern nicht, den Stein ins Rampenlicht zu rücken, um ein rohes und elegantes Dekor zu schaffen. Hier sind einige trendige Ideen für die Verwendung von Stein im Badezimmer.

Steinbeläge

Um Ihrem Badezimmer eine mineralische Atmosphäre zu verleihen, können Sie selbstverständlich Beschichtungen verwenden. Beachten Sie zunächst, dass einige Fliesen Stein perfekt imitieren, während sie sich gut für diesen Teich eignen. Und für die Wände können wir Verblendsteine ​​verwenden, die die Wände bedecken und ihnen Charakter verleihen. Farbe, Größe der Steine ​​und Verlegemuster, Sie können fast alles auswählen.

Ein Steinbecken

Um Ihre Dekoration mit mineralischen Einflüssen zu versehen, finden Sie viele Dampfgarer, die Stein als Material verwenden. Einige haben Designer- und raffinierte Formen und sind mit schwarzem Stein verkleidet, andere hingegen spielen die rohe Karte mit Becken, die für eine sehr natürliche Atmosphäre ausgegraben wurden. Es liegt an Ihnen, Ihre Seite zu wählen! Denken Sie daran, dass Sie mit dunklem Stein ein maskulines und eher Designer-Dekor erhalten und dass der Geist traditioneller wird, wenn Sie sich für weißen Stein entscheiden.

Steinaccessoires zur Verfeinerung der Dekoration

Wenn Sie den Mineralientrend mit Berührungen aufnehmen möchten, können Sie immer auf Zubehör zählen. Sie finden dann Seifenspender, Töpfe für Zahnbürsten, aber auch WC-Accessoires, die für ein Dekor, das sowohl Design als auch Natur ist, den Look von Stein annehmen. Unsere praktischen Badvideos