Designers Guild kleidet das Haus

Designers Guild kleidet das Haus

1970 gründeten die Innenarchitektin Tricia Guild und ihr Bruder Simon Jeffreys in London die Disigners Guild. Zunächst von floralen Mustern inspiriert, schafft Designers Guild dank abstrakter Muster neue Atmosphären. Heute ist das internationale Unternehmen, das Tapeten und Stoffe herstellt, weltweit bekannt für die Intensität seiner Farben, die Qualität seiner Stoffe und die Originalität seiner Kreationen.

Designers Guild inspiriert die Schöpfer

Es ist daher ganz natürlich, dass Designliebhaber die Stoffe der Designers Guild schnappen. Wir lieben den barocken Geist des Labels und die Lebendigkeit der Farben, ihre Raffinesse und Eleganz. Die kühnen Kombinationen von Farben und floralen und gestreiften Mustern überraschen ebenso wie sie verführen. Tricia Guild hört nie auf, viele Schöpfer zu begeistern. Seine sehr ausgeprägte künstlerische Persönlichkeit macht ihn heute zu einem Meister der Innenarchitektur, der es versteht, Innovation und Kreativität zu verbinden, um luxuriöse Stoffe anzubieten. Ob Möbelstoffe, Teppiche der Designers Guild, prächtige Kissenkollektionen oder sogar Bettwäsche - Qualität ist untrennbar mit Kreativität verbunden. Die Philosophie des Labels hat es im Laufe der Zeit auch verdient, die Anerkennung der größten Schöpfer zu erhalten. Raffinierte Details und klare Linien sind subtil.

Eleganz und Komfort

Designers Guild glänzt mit seinen Duftkollektionen. Seifen und Duftkerzen verleihen der Innenwelt einen Hauch von Luxus. Verfeinerung ist dank des Etiketts ebenso olfaktorisch wie visuell. Designer Guild Bettwäsche, sowohl einfach als auch pur, von unvergleichlicher Weichheit, trägt zum Wohlbefinden bei, genau wie Kinderbettwäsche mit zarten Drucken, die in allen Kollektionen zu finden sind, die sich dem Thema widmen Kindheit, wie Flying High, Kensington Garden oder Wildlife. Eleganz und Einzigartigkeit sind auch die großen Vorzüge der Wohnaccessoires von Designers Guild, egal ob es sich um Borten, Kissen, Teppiche oder Decken handelt, die den typischen Farbtönen der Marke entsprechen. Jedes Accessoire besteht aus sehr hochwertigen Stoffen wie handgewebter Seide, Schweizer Damast, gekämmter Baumwolle aus Ägypten oder sogar Leinen aus Schottland.

Einige wichtige Sammlungen

Die Contarini-Kollektion ist sehr inspiriert und hebt Krawatte und Farbe für eine subtile Farbwiedergabe hervor. Für eine theatralischere Atmosphäre verleiht die Seraphina-Kollektion der Inneneinrichtung einen Hauch von Romantik. Unter den vielen Stoffen, die das Messgerät der Marke Designers Guild anbietet, zeichnet sich Padua durch die Kraft seiner Farben aus. Diese eignen sich perfekt für Möbel wie Sofas, Hocker und Sessel für eine Design-Dekoration von seltener Eleganz.

Video: Tartine et Chocolat. Stilvolle Französiche Kindermode