+
Informationen

Kleine Pfanne im Wunderland

Kleine Pfanne im Wunderland

Die 2002 von Myriam De Loor und Pan Gang gegründete Marke Petit Pan färbt und poetisiert weiterhin die Welt der Kindheit. Inspiriert von den Codes der traditionellen chinesischen Kultur für Styling und Drucke, stellte sich das junge chinesisch-belgische Paar ein prickelndes und belebendes Universum vor, bestehend aus Accessoires, Bettwäsche und Kleidung für die Kleinen. Die neue Kollektion namens Microcosme schlägt einen sonnigen Winter vor!

Ein Paket aus China…

Myriam De Loor und Pan Gang, ein Paar bei der Arbeit und im Leben, trafen sich, als Myriam gerade mit einem Diplom in der Hand aus Florenz zurückkam. Aus ihrer Liebe wurde ein kleiner Junge geboren, Emile, dem von seiner chinesischen Großmutter ein schönes Päckchen mit traditioneller asiatischer Kleidung angeboten wird. Liebe auf den ersten Blick von Myriam für diese bunten und gemütlichen Kleidchen! Anschließend beschließen sie mit Pan, in das "Reich der Mitte" zu gehen, um das Baby seiner schönen Familie vorzustellen. Aus dieser Reise wird die Marke Petit Pan hervorgehen, die zunächst die von Pans Vater vorgestellten Drachen und die von der Familie gefertigte Kinderkleidung anbietet. Die ersten Kollektionen waren sehr erfolgreich und die folgenden wurden mit Bettdecken, Stoßstangenpolstern, Bettdecken und Möbeln für die Kleinen von Myriam angereichert. Im Laufe der Jahre und auf Reisen traut sich der belgische Designer, Farben zu mischen und zu kombinieren, ohne jemals den frischen und verspielten Touch zu verlieren, der die Marke erfolgreich gemacht hat. Es wächst allmählich, bleibt aber im menschlichen Maßstab: Zehn Jahre später werden die Produkte immer noch von chinesischen Handwerkern handgefertigt. Petit Pan hat jetzt sechs Pariser Geschäfte im eigenen Namen, zahlreiche Verkaufsstellen in Frankreich und auf der ganzen Welt über ein Netzwerk ausgewählter Marken sowie einen Online-Shop www.petitpan.fr.

Ein zartes und farbenfrohes Universum

Wenn Muster und Farbe die beiden roten Fäden der Marke Petit Pan sind, achtet Myriam De Loor immer besonders auf die asiatischen Originalgrafiken. Da die junge Mutter eine echte Vorliebe für die Farbe Pink hat, rückt sie mit jeder Kollektion eine neue Farbe ins Rampenlicht. Zum Beispiel umfasst das für Herbst und Winter 2012 vorgestellte Sortiment an Stoffen und Drucken erstmals Grau, ohne die warmen Farben - Rot und Lila - und die lebhafteren Töne zu vergessen. Wie ein Mikrokosmos soll die neue Kollektion fröhlich, süß und voller Schwärme sein! Neben Kleidung und Dekoration bietet Petit Pan eine Reihe von Kurzwaren an, um den Geist der Schöpfung zu bewahren. Wir finden daher die meistverkauften Stoffe der Marke, aber auch Voreingenommenheit, bedruckte Knöpfe, Schnürsenkel und verschiedene Materialien. Alles ist verfügbar, um Ihre eigenen Quilts, Handys, Klamotten oder Körbe in den Nachrichten zu inspirieren und sich vorzustellen: Stoff 739845.