Wie berechnet man die Verluste einer Fußbodenheizung mit Wasser?

Wie berechnet man die Verluste einer Fußbodenheizung mit Wasser?

Frage:

<>

Antwort: Aufgrund der Komplexität der Berechnung ist es besser, einen Fachmann hinzuzuziehen.

Entscheidender Schritt bei der Verlegung einer Fußbodenheizung in einer Wohnung: Berechnen Sie die Wärmeverluste, sei es aufgrund der Gebäudewände oder der Lüftungsanlage. Diese Berechnungen umfassen viele Elemente wie die verwendeten Baumaterialien, Wärmeströme, Luftfeuchtigkeit, Wärmebrücken, angrenzende Räume, Wohnraum der Wohnung, Rollläden, Isolationsgrad, Glasoberflächen oder undurchsichtig, die individuelle oder kollektive Natur der Unterkunft und viele andere Elemente. Sie werden verstehen, dass diese Art der Bewertung für Personen, die keine Spezialisten auf diesem Gebiet sind, nicht zugänglich ist. Aus diesem Grund haben Sie keine andere Wahl, als einen Fachmann für ein Angebot anzurufen. Schicken Sie uns auch Ihre Brico-Frage