Kommentare

Wie funktioniert ein chemischer Feuchtigkeitsabsorber?

Wie funktioniert ein chemischer Feuchtigkeitsabsorber?

Funktionsprinzip des chemischen Feuchtigkeitsabsorbers

diechemischer Feuchtigkeitsabsorber ist ein Gerät, das nach dem Prinzip der Kondensation auf sehr einfache Weise funktioniert: Es enthält in der Tat eine Tablette oder eine Patrone mit Natriumchlorid (mit anderen Worten grobes Salz), in der die Umgebungsluft mit Feuchtigkeit gesättigt ist. wird vergehen; Die Kartusche nimmt dann die Feuchtigkeit auf, um sie in Wasser umzuwandeln, das dann in einem Behälter gesammelt wird, der bei Bedarf in die Toilette entleert werden muss.

Der Feuchtigkeitsabsorber -oder Luftentfeuchter- Chemikalie ist daher ein guter Weg, um die Luftfeuchtigkeit in einem Haus zu senken, vorausgesetzt, dies sind keine größeren Probleme des Kapillarlift-Typs. es ist eine lösung, die sich nicht mit den ursachen befasst, sondern mit den folgen eines feuchteproblems!

Was sind die Stärken des chemischen Feuchtigkeitsabsorbers?

Wenn Sie zu Hause Bedenken hinsichtlich der Luftfeuchtigkeit haben, gibt es hier einige gute Gründe, sich für a zu entscheiden chemischer Luftentfeuchter :

  • Es ist ein Gerät, das man nicht mehr machen kann einfach zu bedienen : Stellen Sie es in einen Raum Ihrer Wahl, und die Tablette nimmt Feuchtigkeit auf.
  • Es gibt sehr viele Modelle, in verschiedenen Größen, die sich Ihren Bedürfnissen anpassen: XS-Modelle, die in einem Schrank hängen, wie größere Modelle, um einen ganzen Raum zu entfeuchten.
  • Im Gegensatz zu denelektrischer FeuchtigkeitsabsorberDer chemische Luftentfeuchter ist ein absolut geräuschloses Gerät. Das ist ziemlich praktisch, besonders wenn Sie es in Ihrem Schlafzimmer oder Wohnzimmer platzieren möchten.
  • Ein weiteres Highlight derchemischer Absorber von Elektrizität : die Tatsache, dass es mit Tablets und Patronen funktioniert und dass Sie es nicht anschließen müssen (im Gegensatz zum elektrischen Luftentfeuchter), damit es funktioniert. Wenn Sie in mehreren Räumen Feuchtigkeitsprobleme haben, wirkt sich dies nicht auf die Stromrechnung aus!
  • Die Pastillen oder Natriumchloridpatronen sind 100% geruchsneutral: Sie können daher einen elektrischen Feuchtigkeitsabsorber in einem kleinen Raum oder Schrank aufstellen, ohne dass die Gefahr unangenehmer Gerüche besteht.
  • Ein chemischer Luftentfeuchter arbeitet schnell: Nach einem Tag beginnt er, die Umgebungsluft im Raum zu trocknen.
  • Der chemische Feuchtigkeitsabsorber ist sehr erschwinglich: Sie können ihn für kleine Modelle, die in einen Kleiderschrank passen, schon ab 5 €, für größere Modelle ab 15 € finden.
     

Schwachstellen des chemischen Luftentfeuchters

Obwohl es viele Stärken hat, ist daschemischer Feuchtigkeitsabsorber stellt einige kleine Lücken vor, die Sie kennen sollten, bevor Sie sich für diese Art von Ausrüstung entscheiden, um die Luft zu trocknen und die Feuchtigkeitsprobleme zu Hause zu lösen:

  • Obwohl das Tablettsystem ziemlich effektiv ist, funktioniert ein chemischer Feuchtigkeitsabsorber eindeutig nie so gut wie ein elektrischer Luftentfeuchter.
  • Es ist ein Gerät, bei dem Sie die Tabletten oder die Natriumchloridpatronen regelmäßig wechseln müssen (für eine Tablette oder eine Charge mit 4 bis 5 Patronen werden etwa 20 € berechnet).
  • Denken Sie daran, das Wasser im Luftentfeuchtertank häufig zu entleeren.
     

Wann sollte man einen chemischen Feuchtigkeitsabsorber wählen?

In Anbetracht seiner Vor- und Nachteile scheint der chemische Feuchtigkeitsabsorber eine gute Lösung zu sein, wenn Sie keine großen Feuchtigkeitsprobleme haben und ein kostengünstiges Gerät suchen.

Video: Chemischer Hintergrund einer Dauerwelle (September 2020).