Sogar die Türstopper sind dekorativ!

Sogar die Türstopper sind dekorativ!

Bei der Dekoration ist Liebe zum Detail eine weise Gewohnheit. Weil es ein Talent ist, das nicht jeder ausnutzen will, wenn er die minimalsten Elemente zugunsten einer raffinierteren Dekoration verwendet ... zu Unrecht! Denn wie in der Mode oder in der kulinarischen Welt ist es immer nichts, was den Unterschied ausmacht: eine schöne lange Halskette, eine Sauce auseinander ... und in der Dekoration, warum nicht eine Keiltür! Das folgende Trio, 3 Looks, 3 Styles, hat alle Stimmen gewonnen…

Spaß

Zum ersten Mal in dekorative Türstopper verknallt? Das Modell "James the Doorman" von Black & Blum aus Synthesekautschuk. Wenn er auf unserer Einkaufsliste auf Platz 1 steht, dann weil dieser robuste Miniatur-Gentleman entschlossen ist, die Tür offen zu halten, fallen wir buchstäblich darauf herein. Fügen Sie dem eine Variation von Farben in Blau, Grün, Rot, Schwarz und Orange hinzu, und wir kaufen es ohne weiteres!

Ungewöhnlich

Unsere Suche nach dem Außergewöhnlichen treibt uns auch dazu, uns für ein Modell zu begeistern, das sich buchstäblich über Codes lustig macht, um Überraschungen und Wagemut zu vermeiden. Ihr Blick? Der eines (gefälschten) Goldbarrens, genauer gesagt eines Barrens aus Aluminium, Gusseisen und vergoldetem Flussstahl. In jedem Fall ist die visuelle Illusion nahezu fehlerfrei. Sein Fundort? Der Fleux-Laden!

Design

Eine Dekoration in jedem Detail, aber mit ästhetischen Details? Okay. Bei Pa Design erfüllt der Türstopper "The Ooob" diese Wünsche. Sein Geheimnis? Eine Stahlkonstruktion, die mit einer Silikonschicht überzogen ist. Vor allem aber sind Linien und Kurven so fließend wie sauber, alles für einen schicken und nüchternen Look. Auf der Farbseite haben wir die Wahl, die SA-Version des Designs in Schwarz, Grau, Rot oder Pink anzupassen!