Im Detail

Dekofehler zu vermeiden, wenn es heiß ist!

Dekofehler zu vermeiden, wenn es heiß ist!

Wenn das Thermometer in Panik gerät, wird die Dekoration mitgerissen. Wir wollen Frische in den Farben, Licht und praktischen Möbeln, aber vor allem kümmern wir uns um unseren Garten, um ihn mit unseren Augen zu verschlingen. Kurz gesagt, wir haben nur ein Ziel vor Augen: Ihre Einrichtung aufzuwerten! Auch um dieses Projekt durchzuführen, sind hier die 7 Fehler, die man bei schönem Wetter und besonders wenn es heiß ist, nicht machen sollte.

Zu vermeidender Fehler Nr. 1: Setzen Sie nicht auf Farbe im Garten

Wenn der Sommer zurückkehrt, laden wir Farbe in sein Dekor ein. Leuchtstoff, Koralle, Pastell, ein Schlagwort: Solange die Farbe fröhlich ist. Verbunden mit dem Grün schafft es eine festliche Atmosphäre im Garten, die zum Verweilen einlädt. Kissen, Liegestühle, Tischdecken, Geschirr oder Papierlaternen werden in Volltonfarben oder mit Farbverlauf in Ihr Dekor eingebaut.

Zu vermeidender Fehler Nr. 2: Keine Fans im Haus

Häufig unattraktiv, jedoch sind praktische Lüfter bei steigenden Temperaturen ausgefallen. Bevorzugen Sie sogenannte "Tisch" -Modelle. Mit Farbe für ein Pop-Interieur, in Metall für einen Vintage-Look oder raffiniert für eine Design-Dekoration, sind sie dekorativer als die stehenden Modelle.

Zu vermeidender Fehler Nr. 3: Wagen Sie es nicht, Gartenmöbel hineinzuwerfen

Senken Sie das Thermometer mit schmiedeeisernen Gartenmöbeln. Laden Sie ihn jedoch entgegen der landläufigen Meinung ins Haus ein. Es wird einen "Ferienhaus" -Look hinzufügen, der so gut zu sonnigem Wetter passt.

Zu vermeidender Fehler Nr. 4: Wetten Sie nicht auf Scoubidou-Möbel im Freien

Die Rückkehr der Vintage-Dekoration hat die Scoubidou-Möbel auf den neuesten Stand gebracht. Stühle, Sessel tauchen auf und in sauren Farben erfrischen Sie Ihr Dekor mit ihrer schlichten Präsenz. Leicht und Retro, sie sind diesen Sommer in Mode.

Zu vermeidender Fehler # 5: Wetten Sie nicht auf Krawatte und Farbe

Der modische "Tie and Dye" -Effekt setzt sich auch im Sommerdekor durch. Dieser verschlechterte Ton investiert in Textilien sowie Geschirr oder Accessoires. Tassen, Teller, Vorhänge, Kissen sind von diesem Trend betroffen. Kreieren Sie für ein minimales Budget und eine maximale Wirkung Ihre eigene Krawatte und färben Sie sie zu Hause mit Stofffarbe.

Zu vermeidender Fehler Nr. 6: Stellen Sie keinen Spiegel ins Freie

Dekorieren Sie Ihren Garten so, wie Sie Ihren Innenraum dekorieren würden. Bequeme Sessel und ein Esstisch sind für das Leben im Freien unerlässlich. Aber denken Sie auch daran, Spiegel aufzuhängen, Rahmen aufzuhängen, Kissen auf den Boden zu legen oder sogar hier und da Kerzen und Kerzengläser zu haben.

Zu vermeidender Fehler Nr. 7: Verlegen Sie keinen Teppich auf der Terrasse

Teppiche sind nicht nur für das Wohnzimmer oder Schlafzimmer. Seien Sie sich bewusst, dass es schöne bunte und geflochtene Teppiche gibt, die sich draußen niederlassen. Auf der Terrasse, im Gras oder in der Nähe des Schwimmbades sind sie oft bunt und beleben Ihre Einrichtung.